Texas Longhorn
oberfränkische Bio-Ranch


Ein Hauch wilder Westen weht in Oberfranken

Im Landkreis Bayreuth gibt es einen Bauernhof der besonderen Art. Riesige Texas Longhorn Rinder mit langen Hörnern grasen dort auf den saftig-grünen oberfränkischen Wiesen in Altencreußen.
Die imposanten Tiere auf der Weide vermitteln ein Gefühl des wilden Westens.

Der Bio- und Naturland-Betrieb der Familie Leichtenstern wird biologisch im Einklang mit der Natur geführt und die Rinder werden artgerecht auf der Weide gehalten. Texas Longhorn Rinder sind in Europa etwas ganz besonderes und die Tiere wurden von der Familie aus Nordamerika für die Zucht importiert. Heute ist die Ranch die größte Texas-Longhorn Zucht Europas.
Der familiengeführte Bauernhof ist etwas Besonderes. Sogar so, dass bereits Starköche wie Tim Mälzer und Alexander Herrmann Altencreußen besucht haben, ein Dorf mit nur wenigen Häusern. Mit ihren leckeren Burgern ist Anne Leichtenstern zudem zur Siegerin der „Landfrauenküche“ des Bayerischen Fernsehens gekürt worden. Starkoch Alfons Schuhbeck hat das Siegermenü nachgekocht und dabei neu interpretiert. Die Burger der Leichtensterns, haben unter Feinschmeckern eine gewisse Berühmtheit erlangt und sind in Bayreuth bei “Bio Bio” erhältlich. Außerdem findet man dort geräucherte Bratwürste und einen tollen geräucherten Schinken. Die grösste Texas Longhorn Rinderzucht in Europa.  Geniessen Sie exzellente regionale Bioburger aus Texas Longhorn Rindern frisch aus der bio bio Kühltheke…

ANNA & ALEXANDER LEICHTENSTERN

(Altencreußen 1, 95473 Prebitz, Germany)